Kinder-Hospiz Sternenbrücke Kinder-Hospiz Sternenbrücke
SternenbrückeAngebotAktuellesFamiliencafeSpendenFördervereinAkademieAmbulantKontakt


Aktuelles



Einladung zu unserem „Tag der offenen Tür“ am 1. Mai

Am Freitag, den 1. Mai 2015 begehen wir unseren „Tag der offenen Tür“ und möchten Sie ganz herzlich einladen, uns zu besuchen und Einblicke in unsere Arbeit zu gewinnen.

Von 12 bis 18 Uhr öffnen wir unsere Türen und freuen uns über viele kleine und große Besucher. Interessierte haben an diesem Tag – an dem die Räumlichkeiten nicht belegt sind – die Möglichkeit, das Haus zu besichtigen. Auch der Abschiedsraum kann im Rahmen kleiner Führungen, in denen den Besuchern die besonderen Rituale der Sternenbrücke nähergebracht werden, angeschaut werden. Den ganzen Tag stehen darüber hinaus die haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Kinderhospizes für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Unser langjähriger Unterstützer und Begleiter Carlo von Tiedemann führt wieder als Moderator durch den Tag. Rund um das Haus erwartet die Gäste zudem ein buntes Rahmen- und Bühnenprogramm aus Musik, Spiel und Spaß sowie schönen Familien-Aktionen. Besonders freuen wir uns darüber, dass Lotto King Karl mit seiner Akkustik-Band „die drei Richtigen“ auf unserer Bühne stehen und auch Musicalstar Alex Avenell mit Kollegen aus einem ihrer Ensembles für uns auftreten wird.

Die kleinen Besucher können sich in einer Spielzone austoben, sich schminken lassen, an mehreren Stationen kreativ werden und von dem Ballonkünstler Salvatore Sabbatino lernen, wie man aus Luftballons tolle Figuren zaubert. Darüber hinaus laden mehrere Verkaufsstände zum Stöbern ein und im Rahmen einer Tombola und am Glücksrad sind tolle Preise zu gewinnen. Für kulinarische Genüsse sorgt unter anderem das Landhaus Scherrer und bei Kaffee und Kuchen können die Besucher die Eindrücke des Tages auf sich wirken lassen.



Hunde dürfen leider nicht auf das Gelände der Sternenbrücke. Es besteht aber die Möglichkeit, die Vierbeiner vor dem Kinderhospiz unter Aufsicht anzuleinen.

Da Parkplätze nur begrenzt verfügbar sind, können die Besucher gerne unseren kostenlosen Bus-Shuttle-Service, den wir vom S-Bahnhof Rissen bis zur Sternenbrücke anbieten, nutzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Verschicken Sie Grüße mit unseren neuen Karten

Ab dem 10. Februar 2015 können Sie mit unseren neuen Grußkarten liebevolle Zeilen in die Welt senden und uns darüber hinaus mit dem Kauf der Karten unterstützen.

Anlässlich des diesjährigen „Tag der Kinderhospizarbeit“ haben einige „unserer“ Kinder Bilder für uns gemalt. Diese veröffentlichten wir auf unserer Facebook-Seite, um abstimmen zu lassen, welches der elf Motive als unsere neue Grußkarte gedruckt werden soll. Das Bild von „unserem“ Geschwisterkind Lara erhielt die meisten Stimmen und ist ab sofort als Klappkarte im 10er-Pack für 13,00 Euro (inklusive Umschläge) käuflich zu erwerben.

Da wir jedoch alle Bilder wunderschön fanden und auch unsere Facebook-Freunde mehrfach den Wunsch äußerten, dass sämtliche Motive als Karte erscheinen sollen, wurde dieser in die Tat umgesetzt. So sind neben dem Gewinner-Bild auch die anderen zehn Motive in einem Postkarten-Set für
6,00 Euro zu kaufen.

Alle Karten können via E-Mail an info@sternenbruecke.de und telefonisch unter 040 – 81 99 12 371 bestellt oder auch direkt in der Sternenbrücke und an unseren Infoständen erworben werden. Wir freuen uns über viele Interessenten.


Unsere Infostände im Überblick

18.–21. April 2015: 4. Internationale Sylter Palliativtage, Westerland

8.–9. Mai 2015: Messe Leben & Tod, Bremen

29.–31. Mai 2015: Tibarg-Fest, Hamburg Niendorf

4.–5. Juli 2015: altonale, Hamburg Altona

15.–16. August 2015: Dat Uhlenfest, Hamburg Uhlenhorst


Ein Buch für das Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Am 26. Februar 2015 wurde uns das Buch „Lieblingsgeschichten für kleine Helden“, das eigens für die Sternenbrücke herausgegeben wurde, im Rahmen einer gemütlichen Lesestunde in unserem Kaminzimmer vorgestellt.

Im Januar erschien im ellermann Verlag das Kinderbuch „Lieblingsgeschichten für kleine Helden“ mit einer Sammlung vieler liebevoller Kurzgeschichten. Zu unserer großen Freude wurde es eigens für die Sternenbrücke publiziert und verschiedenste Kinderbuchautoren ließen sich begeistern, ihre Geschichten zu unseren Gunsten beizusteuern oder sogar neue Erzählungen dafür zu verfassen. Darunter auch die beliebte Autorin Cornelia Funke, die – inspiriert durch unsere Arbeit – eine ganz besondere Geschichte schrieb.



Am 26. Februar durften wir uns über den Besuch einiger Verlagsmitarbeiter freuen, die uns und „unseren“ Familien das Buch im Rahmen einer gemütlichen Lesestunde in unserem Kaminzimmer vorstellten. Entspannt auf Kissen, Sessel und Sofa sitzend, lauschten die Gäste gespannt den drei Geschichten, die die Herausgeberin Petra Steckelmann und Julia Bielenberg aus der Geschäftsführung des Verlages vorlasen. Ein besonderer Moment war es auch, als Hospizleitung Ute Nerge die bewegende Geschichte „Die Brücke“ von Cornelia Funke zum Abschluss der Lesung vortrug.



Die Illustratorin des Buches, Yayo Kawamura, griff während der Lesestunde zu Stift und Papier und zauberte wundervolle, personalisierte Bilder für „unsere“ Kinder, die diese im Anschluss mit strahlenden Augen entgegennahmen.



Wir danken allen Beteiligten von ganzem Herzen für die großartige Unterstützung und diesen wunderbaren Vorlese-Vormittag.


Unser Fort- und Weiterbildungsprogramm 2015

Wir freuen uns, auch im Jahr 2015 wieder ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm anbieten zu können und hoffen, dass das Angebot – bestehend aus drei Weiterbildungen, sieben Fortbildungen, die sich an unterschiedliche Berufsgruppen richten sowie sechs Kursangebote für Eltern und Angehörige lebensverkürzend erkrankter junger Menschen sowie ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Kinderhospizarbeit – wieder auf großes Interesse stoßen.

Das komplette Kursprogramm der Akademie Kinder-Hospiz Sternenbrücke finden Sie hier hier.


Seite 1/9 ( |<< Anfang   <vorige   nächste>   Ende >>| )

Drucker Übersicht drucken